Historisch gewachsene IBM Lotus Notes und Domino Umgebungen mit Tausenden Datenbanken stellen Organisationen vor große organisatorische Herausforderungen. In der täglichen Administration wie auch bei Infrastruktur-Projekten liefern Notes/Domino Bordmittel keine ausreichende Unterstützung. Von der Fertigstellung einer neuen Anwendung in der Entwicklungsumgebung bis zum produktiven Einsatz sind viele einzelne Arbeitsschritte notwendig. Immer wieder anstehende Änderungen im laufenden Betrieb, sowie Analyse bestehender Umgebungen z.B. vor Serverkonsolidierungen, Domänenzusammenführungen oder Certifier-Wechseln resultieren in hohem Aufwand für die Administratoren. Revisions- und Compliance-Ansprüche an die Zuordnung fachlicher wie technischer Zuständigkeiten sowie Nachvollziehbarkeit erfolgter Änderungen sind schwierig bis gar nicht zu erfüllen.

DBTool unterstützt alle Aspekte der Lotus Notes Datenbankverwaltung. Es automatisiert die Prozesse, dokumentiert Datenbankeigenschaften, bietet Analyse-Möglichkeiten und stellt die Einhaltung von Standards sicher.

Was leistet DBTool?

  • Automatisierung aller Prozesse im Bereich Datenbank-Management von der Erstellung bis zur Löschung (Datenbank-Lifecycle-Management)
  • Auftragsbasierte Ausführung von Änderungen, konfigurierbare Abläufe, Delegation und Self-Service
  • Zentrale Dokumentation aller Datenbankeigenschaften (inkl. Zugriffskontrollisten und Agenten
  • Revisionssichere Dokumentation der Zugriffsrechte und Änderungen
  • Bereitstellung von detaillierten Auswertungen aller Datenbanken der Lotus Notes Umgebung
  • Periodische Prüfung und Sicherstellung definierter Vorgabeeinstellungen in Datenbanken
  • Überwachung und Einhaltung (Enforcement) von definierten Standard-ACLs und Datenbank-Eigenschaften in allen Lotus Notes Datenbanken
  • Flexible Änderungsmöglichkeiten von Datenbankeigenschaften in verschiedenen Datenbanken auf mehreren Servern
  • Speicherplatzoptimierung durch automatische Komprimierung von Dateianhängen

Warum DBTool?

  • Einsparungen durch Automatisierung aller Prozesse im Bereich Datenbank-Management
  • Reduziert Fehlerquellen durch vorlagengestützte Verwaltung aller Datenbankeigenschaften und ACL-Einstellungen
  • Hoch perfomanter Server Task, unsichtbar für Anwender
  • Standardisierte Abläufe mit Freigabe-Workflows helfen Compliance-Anforderungen zu erfüllen
  • Erleichtert Infrastrukturprojekte durch detaillierte Auditing-Optionen