Bordmittel in der IBM Notes und Domino Administration unterstützen die komplexen Abläufe der Benutzer-, Gruppen- oder Datenbankverwaltung in der Regel nur unzureichend. Mitarbeiter mit hoher Qualifikation und sehr weitreichender Zugriffsberechtigung sind gezwungen, viele einzelne Arbeitsschritte durchzuführen, diese zum Teil manuell zu dokumentieren, und immer wieder mit Endanwendern Rücksprache zu halten. Nehmen diese administrativen Basisarbeiten aufgrund der steigenden unternehmerischen Anforderungen zu, bleibt für die Mitarbeiter kaum Zeit für die eigentlichen Aufgaben wie Optimierung der Infrastruktur, Betreuung von Projekten und technische Weiterbildung. Auch werden die heutigen Security- und Compliance-Anforderungen mit den Standard-Verfahren der Domino Administration nicht ausreichend erfüllt.

AdminTool automatisiert das User- und Gruppenmanagement von IBM Domino, bietet Revisionssicherheit und reduziert Administrationskosten. Es macht Ihre Administrationsprozesse einfacher, schneller und sicherer. Dabei erlaubt es strenge Trennung zwischen Benutzerverwaltung und Domino Administration, erhöht die Zugriffssicherheit durch zentrales ID-Management und ermöglicht vollständige Automatisierung durch Verbindung mit externen Systemen. Der breite Funktionsumfang, die seit über 10 Jahren stets weiter entwickelte Architektur und fast unbegrenzte Flexibilität machen das AdminTool zur idealen Ergänzung für Identity & Access Management in Ihrer Domino Umgebung. Die Integration mit anderen Lösungen der BCC erweitert den möglichen Einsatz um Datenbanken-Management (powered by DBTool), Client Management (powered by ClientGenie), und E-Mail Management (z.B. TrustCenter-Anbindung, powered by MailProtect).

Was leistet AdminTool? Die Funktionen im Überblick:

  • Management des gesamten Domino User-LifeCycle
  • Management von Gruppen und Mail-in Datenbanken
  • Flexibel konfigurierbare Prozesse und Workflows, auftragsbasierte Abwicklung
  • Integration von MS Active Directory oder anderen LDAP basierten Directories
  • Unterstützung bei Server-Konsolidierungen, Rezertifierungen, Domänenmigrationen etc.
  • Verteilte Verantwortlichkeit, Delegation und User-Self-Service
  • Zentrales ID-Management für höhere Zugriffssicherheit
  • Sichere Verwahrung für Domino Security-Objekte, Administration ohne Certifier-Zugriff
  • Vollautomatische serverbasierte Verarbeitung durch Domino Server Task
  • Lückenlose Dokumentation und Rückverfolgbarkeit
  • Erweitertes Monitoring (AdminP) und System Management
  • Integration Domino ID-Vault

Warum AdminTool?

  • Total Cost of Ownership (TCO) reduzieren durch standardisierte Prozesse (organisatorisch und technisch) und automatisierte Abläufe
  • Business-Anforderungen in der täglichen Administration und bei Infrastrukturprojekten erfüllen
  • Prozessicherheit durch Definition von Standards und revisionssichere Dokumentation etablieren
  • Sicherheitslücken durch Verbesserung der System- und Prozessicherheit schliessen
  • Benutzerverwaltungsaufgaben an andere Abteilungen delegieren durch strickte Trennung von Verantwortlichkeiten
  • Systemlandschaft durch vollständige Automatisierung bei Verbindung mit externen Systemen (SAP, LDAP etc.) vereinfachen

AdminTool – bewährt, vielseitig & leistungsfähig 

Die Lösung hat sich seit Jahren im Kundeneinsatz bewährt und erhielt die offizielle IBM Validierung “Ready for IBM Lotus Software”. Im Rahmen dieses Programms wurden ausgewählte Produkte von IBM Business Partnern getestet und im Hinblick auf die nahtlose Integration mit der IBM Lotus-Software überprüft. Die Validierung wurde 2013 in “Ready for Social Business” geändert. Damit wird bestätigt, dass AdminTool die IBM Kompatibilitätsvoraussetzungen für eins oder mehrere IBM Social Business Produkte erfüllt.